Aufbau des Straßentheaters vor dem Hambacher WaldUnser Straßentheater Schluck & weg machte am Mittwoch (12.09.) Station am Hambacher Forst und gab spontan eine Vorstellung ihres Stücks zum Thema Klimawandel und Gesundheit. Denn der Hambacher Forst wird momentan zum zentralen Symbol der Auseinandersetzung um den Kohleausstieg und den Stopp des Braunkohletagebaus.
Davina Dietrich, Akteurin des Straßentheaters schreibt dazu in ihrem Blog: "Wir wollten diesen Menschen hier, die den Wald schon seit Jahren besetzen, sagen: Ihr seid nicht allein im Kampf gegen den Klimawandel!" Die Wald-BesetzerInnen zeigten der Gruppe nach der Aufführung den Wald und ihre Baumhäuser.

Seit gestern (13.09.) hat die Polizei mit der Räumung des Waldes begonnen. Heute fielen bereits die ersten Bäume, weil die Polizei zur Räumung eine Schneise in den Wald schlägt (Quelle: WDR).

Hier können Sie die Petition "Retten statt roden" unterzeichnen.

© 2018 BUKO Pharma-Kampagne All Rights Reserved.

Back to Top