Schulmaterial Tuberkulose

In Kürze find Sie hier:

  • weiterführende Informationen zum Thema Tuberkulose
  • filmische Dokumentationen und Erklärvideos
  • zusätzliche Materialien für den Unterricht
  • Tipps für Exkursionen
  • Links für SchülerInnen

Tuberkulose: Da kriegste die Motten!

Mit dieser Broschüre sowie zahlreichen Arbeitsblättern stellen wir Tuberkulose als globale Armutskrankheit vor und machen fundierte aktuelle und politisch brisante Unterrichtsangebote zu Globalen Lernen. Die fächerübergreifenden Materialien sind vorrangig für die Sekundarstufe 2 konzipiert, können aber aufgrund ihrer Modul-Struktur auch in der SEK 1 selektiv Anwendung finden. Die Unterrichtsentwürfe führen in ein globales Gesundheitssystem ein und beleuchten es aus entwicklungspolitischer Perspektive. Sie machen fachspezifische Angebote für die Fächer Biologie, Chemie, Deutsch, Geschichte, Religion / Ethik, Politik, Kunst und Musik. Dabei decken sie viele Facetten ab: Etwa medizinische wie historische Hintergründe der Tuberkulose, die soziale Dimension der Krankheit, die Forschungslücke bei Armutskrankheiten, Patentschutz und Arzneimittelpreise, aber auch nationale und internationale Strategien der Armutsbekämpfung.

Eine zentrale Rolle spielen auch Infektionsschutz, resistente Krankheitserreger oder die Wechselbeziehung zwischen Tuberkulose und HIV/Aids. Genderspezifische Krankheitsrisiken werden ebenso thematisiert wie die Gesundheitsrisiken geflüchteter Menschen in Deutschland. Die Unterrichtsentwürfe liefern gezielte Informationen und Fakten, um Panikmache und Stigmatisierung vorzubeugen. Daneben beinhalten die Materialien viele Links und Hinweise auf außerschulische Lernorte.

Bestandteile der Schulmaterialien

Die Schulmaterialien inklusive der didaktischen LehrerInnenbroschüre stehen zum kostenlosen Download bereit bzw. können bei der Pharma-Kampagne bestellt werden. Es entstehen lediglich 5.- Euro Versandgebühr.