Pharma-Kampagne aktuell

27.08.2009 - Aktuelles

Neue Broschüre zu AIDS erschienen


Während HIV/ Aids in der westlichen Welt - nicht zuletzt durch die Verfügbarkeit wirksamer Medikamente - als beherrschbare chronische Erkrankung wahrgenommen wird, ist die Lage für große Teile der Weltbevölkerung dramatisch: In Afrika südlich der Sahara sind 23 Millionen Menschen infiziert, darunter etwa zwei Millionen Kinder. Aber auch in Osteuropa steigen die Infektionszahlen.
Die aktuelle Broschüre liefert jedoch nicht nur aktuelle Daten und Fakten zur weltweiten Ausbreitung von HIV. Sie fasst auch die neusten Entwicklungen im Bereich HIV-Prävention, Therapie und Forschung zusammen. Interviews mit ExpertInnen zur Situation in Indien, Südafrika, Deutschland und der Ukraine präsentieren Informationen aus erster Hand und beschreiben anschaulich die Probleme in der Präventionsarbeit oder beim Zugang zu wirksamen Therapien.

Inhaltsverzeichnis:

  • Aids: Damals und Heute
  • HIV/Aids-Prävention heute
  • Der Feind im Körper: Aids und seine Behandlung
  • Tuberkulose und Aids - eine tödliche Kombination
  • Herausforderungen für Prävention und Therapie (Interview zur Situation in Südafrika)
  • Verharmlost: Aids in Indien
  • Stigma kann tödlich sein (Interview zur Situation in Indien)
  • Zahlen und Vermutungen
  • Nicht nur Randgruppen betroffen (Interview zur Situation in der Ukraine)
  • Billig und ohne Gummi (Interview zu Aids unter Zwangsprostitutierten in Deutschland)
  • Hohe Preise kosten Menschenleben
  • Forschung: alternativen zum Patentsystem
  • Impfung gegen Aids: Kein Erfolg in Sicht
  • Aus dem Vollen schöpfen: Patentpool
  • Kostenlose Behandlung für alle (Interview zur Situation in Brasilien)
  • Politische Arbeit hat Erfolg - weltweit!

Interesse? Dann gleich weiterlesen oder bestellen.