Pharma-Kampagne aktuell

03.02.2009 - Aktuelles

Pharmaindustrie und Werbung


Das Wichtigste in der Pharmaindustrie scheinen Größe und Umsatz zu sein. Marketing und Gewinn rangieren hoch. Aber ethische oder soziale Belange kommen nach Meinung vieler Kritiker oft zu kurz. Besonders deutlich wird das bei der Pharmawerbung.
Jörg Schaaber und Christian Wagner-Ahlfs (BUKO Pharma-Kampagne) berichten, warum sie in der Zeitschrift Gute Pillen - Schlechte Pillen Werbung auseinander nehmen.

Hier können Sie den Beitrag lesen.

Der Beitrag lief am Montag, 02. Februar 2009 im WDR Fernsehen in Servicezeit: Gesundheit.