BUKO Pharma-Kampagne

09.10.2017 - Aktuelles

Menschenversuche in der Karibik


 
 Foto: Martin Falbisoner, cc

Ohne Prüfung durch eine Ethik-Kommission, testete das US-Unternehmen Rational Vaccines in der kleinen Karibikrepublik St. Kitts und Nevis einen neuen Herpes-Impfstoff. Die Versuchspersonen waren BürgerInnen aus Industrieländern. Das hat Implikationen über den Einzelfall hinaus, denn zu den Investoren gehören Freunde und Berater von US-Präsident Trump, die von Kontrolle wenig halten.

20 BürgerInnen aus den USA und Großbritannien erhielten 2016 den experimentellen Herpes-Impfstoff. Sie waren eigens für die Impfungen in die Karibikrepublik eingeflogen worden. Offensichtlich um die ethische Kontrolle der Test zu umgehen. Ganzen Artikel lesen