BUKO Pharma-Kampagne

14.03.2017 - Aktuelles

Memento-Preis verliehen


 

Memento-Preis verliehen

Am 8. März wurde bei einem Festakt in Berlin wieder der Memento-Preis für vernachlässigte Krankheiten verliehen. Dieses Jahr gab es Preisträger in drei Kategorien. Der Forschungspreis würdigte die Arbeit von Carsten Köhler und Peter Kremsner vom Institut für Tropenmedizin der Eberhard Karls Universität Tübingen. Ihr Projekt verbessert die Therapie schwerer Malariaverläufe. Der Memento Politikpreis 2017 ehrt den Bundestagsabgeordneten Stephan Albani (CDU), der sich international für die Behandlung von Tuberkulose engagiert. Der Memento Journalistenpreis ermöglicht dem Wissenschaftsjournalist Kai Kupferschmidt eine Recherchereise über die Parasitenerkrankung Drakunkulose in den Tschad.