Pharma-Kampagne aktuell

04.03.2016 - Aktuelles

Zika Zero?


Foto: Ministério da Defesa

Nach der Ebola-Krise in Westafrika hat die Weltgesundheitsorganisation nun das ZIKA-Virus und damit Südamerika zum Hotspot erklärt. Doch das Massensterben geht bei anderen Krankheiten weiter, auch wenn vernachlässigte Krankheiten wie Dengue, Chagas oder Tuberkulose derzeit nicht im Fokus der Weltöffentlichkeit stehen. Die brasilianische Regierung mobilisiert derweil gegen die neue Seuche, offenbart dabei aber auch ihre Unfähigkeit, sich dem Armutsproblem zu stellen, aber auch ihre Unfähigkeit, sich dem Armutsproblem zu stellen.

Mehr im Pharma-Brief-Artikel