Pharma-Kampagne aktuell

28.04.2015 - Aktuelles

Müttersterblichkeit verringern


Marko Kokic

Foto: Marko Kokic, WHO

Die Reduzierung der Müttersterblichkeit gehört zu den Milleniumsentwicklungszielen (MDG). Bis 2015 sollte die Sterblichkeit um 75% gesenkt werden. Tatsächlich gibt es deutliche Erfolge: In vielen Ländern hat die Zahl der Todesfälle durch Schwangerschaft und Geburt seit 1990 um fast die Hälfte ab genommen. Dennoch starben 2013 noch 289.000 Frauen, weil sie während der Schwangerschaft und Geburt keine fachliche Begleitung hatten. Eine detaillierte Analyse der Todesursachen zeigt, wo es Handlungsbedarf gibt.

Pharma-Brief Artikel lesen