Pharma-Kampagne aktuell

31.03.2008 - Aktuelles

Thailand unter Druck


Thailand gilt als Webgereiter für den Zugang zu wichtigen Arzneimitteln. Zwangslizenzen schufen Ende 2006 die Voraussetzung dafür, dass erste wichtige Medikamente zu bezahlbaren Preisen für die thailändische Bevölkerung beschafft werden konnten. (Der Pharma-Brief berichtete ausführlich - siehe hierzu Pharma-Brief 4/07 und 6/07). Jetzt soll das gleiche Verfahren auch für mehrere extrem teure Krebsmedikamente angewandt werden. Doch der Durck von Firmen und der USA drohte die thailändische Regierung zu lähmen.

Hier geht es zum aktuellen Pharma-Brief 2/2008.