Pharma-Kampagne aktuell

24.02.2015 - Aktuelles

Großbritannien: Kampf gegen Tuberkulose


 cc, Jlorenz1

Großbritannien hat im Vergleich zu anderen Industrieländern eine der höchsten Tuberkulose-Raten. Sie ist mehr als doppelt so hoch wie in Deutschland und fast fünfmal höher als die der USA. Neueste Daten von Public Health England bestätigen eindrücklich: Tuberkulose ist eine Krankheit der Armen. Menschen in Ballungszentren erkranken besonders häufig. Schuld daran sind miserable Lebensbedingungen, die das Entstehen der Tuberkulose fördern: 70% der TB-Kranken leben in sozialen Brennpunkten, fast die Hälfte ist arbeitslos und jeder Zehnte alkohol- oder drogenabhängig, obdachlos oder sitzt im Gefängnis. Mit einem Maßnahmenpaket wollen die Gesundheitsbehörden jetzt aktiv werden. Geplant sind flächendeckende Untersuchungen, ein verbesserter Zugang zu Behandlungen und mobile Arztpraxen, die gezielt Randgruppen aufsuchen.

Quelle: TB Annual Report 2014 (Public Health England Hrsg.)

Ältere Artikel zum Thema im 

Tuberkulose: Moxifloxacin floppt - Pharma-Brief 6-7/2014 S. 8

Tuberkulose bleibt globales Gesundheitsproblem - Pharma-Brief 8-9/2013 S. 8