Pharma-Kampagne aktuell

07.11.2012 - Aktuelles

Hören: Ben Goldacre


Wenn ein neues Medikament getestet wird, sollen die Ergebnisse der Versuche allen Medizinern zugänglich gemacht werden. Das Problem: negative oder nicht eindeutige Studienergebnisse werden häufig erst gar nicht öffentlich gemacht.

In einem leidenschaftlichen und unterhaltsamen Vortrag erklärt Ben Goldacre (Arzt und Epidemiologe), warum diese unveröffentlichten Fälle negativer Daten besonders irreführend und gefährlich sind.

Hier geht es zum Beitrag (mit deutschem Transkript - bei Vollbildanzeige auch als Untertitel) auf TED, einer unabhängigen Plattform zur Verbreitung von Ideen.