Pharma-Kampagne aktuell

10.08.2012 - Aktuelles

Rekordstrafen für Pharmariesen


Letzten Monat wurde in der USA der Pharmariese GlaxoSmithKline (GSK) zu einer Geldstrafe von drei Milliarden US$ verurteilt. Der Konzern hatte zwei Arzneimittel ausßerhalb ihres Zulassungsbereiches beworben und zudem der amerikanischen Aufsichtsbehörde FDA Sicherheitsdaten zu einem Diabetesmittel verschwiegen.

Hier geht es zur Nachricht der BBC.

Erst kürzlich wurde der Pharmariese Abbott ebenfalls wegen illegalen Marketings zu einer Geldstrafe verurteilt. Mehr dazu im Pharma-Brief 5/2012  S.8